MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual Basic für Windows (alle Versionen bis 6.0)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2003, 10:56   #1
Carsten
MOF Profi
MOF Profi
Standard Code aus exe und dll erzeugen ?

Hallihallo...
gibt es eine Möglichkeit den Quellcode einer exe oder dll zu lesen?
Kann man eine exe (keine active x) in ein Programm einbauen?

Carsten
Carsten ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.04.2003, 20:17   #2
Carsten
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Gibt es vielleicht alternativ ein Tool, um die Funktionen eines Programms zu protokollieren ?

Bn für jeden Tipp dankbar.
Carsten ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 30.04.2003, 13:45   #3
rawa
MOF User
MOF User
Standard

soweit ich dich richtig verstanden habe möchtest du den quellcode einer VB6-exe oder C++-exe usw. lesen können?

das geht nicht. was du siehst ist der ASSEMBLER-code. die sprache vor der maschinensprache "010101010". natürlich hast du mit dem ASM-code auch das programm, aber (!) vollkommen ohne kommentare (versuch mal ASM ohne kommentare zu verstehen), strukturen wie funktionen usw.

ASM ist in der reinform völlig "plain", d.h. sehr einfach und unverständlich, leider. objekte, funktionen usw., die auch mitunter der Turbo-ASM-compiler anbietet, sind nicht vorhanden.

eine "disassemblierung" ist sehr sehr schwer. allein ein "string". an sich gibt es in assembler keinen string. es ist eine anreihung von adressen, ein datenfeld mit zeichen. den datentyp "string" bastelt der compiler. und, nun versuch mal in ASM deinen string zu finden? no chance.

.NET wiederum bastelt noch einen zwischencode vor ASM (IL genannt) und aus diesem wird ASM gemacht (JIT-compiler, ohne jetzt auf die struktur von .NET einzugehen). in .NET ist der IL-code einsehbar und sehr sehr C++-ähnlich, ein grund weswegen .NET bisher wohl nur auf dem server-applikationen-markt erfolge aufweist. denn deinen code kann man direkt kopieren. im netz gab es mal ein tool, dass diesen IL-code komplett mit allem in C# umschreibt, was fatal für den entwickler und seine arbeit ist!

eine EXE einzubinden ist nicht einfach. die kannst sie aufrufen und parameter übergeben. ein deklarieren wie das einer DLL sollte aber auch gehen, aber da müsste ich wirklich nachschauen... im grund besteht kein allzu großer unterschied zw. DLL und EXE.
rawa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 30.04.2003, 14:21   #4
Carsten
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Danke für die ausführliche Erklärung...
ich denke ich werde einen anderen Weg finden und die exe direkt per Shellbefehl starten.
Danke nochmal,
Gruss Carsten
Carsten ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.