MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2016, 18:15   #46
redhawk_
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Gut. Danke
redhawk_ ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 21.10.2016, 21:58   #47
StevEiserman
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo,

was bedeutet eigentlich die Anzeige "Stability" in Prozent,
bzw. wie wird diese berechnet und welcher Sinn steckt dahinter????
StevEiserman ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.10.2016, 17:46   #48
xlph
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Nun, werden die Boxen Schicht für Schicht in gleicher Anordnung auf der Palette gestapelt, so verliert das Konstrukt an Stabilität.

Die Stabilität wird erhöht, indem Kreuzungen zwischen den Schichten gesetzt werden.

Die Stabilität (%) wird für eine Schicht wie folgt ermittelt:
Boxen-Anzahl in senkrechter Ausrichtung / Boxen-Anzahl in waagrechter Ausrichtung für die waagrechte Anordnung.

Das ganze natürlich auch umgekehrt für die senkrechte Anordnung
xlph ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.08.2017, 20:53   #49
Botpenner
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Leute, wäre es möglich die Datei so zu modizifieren das man unterschiedlich große Kartons angeben kann die dann auf die Palette gestapelt werden sollen?

Leider sind die geposteten Dateien nur für ein Karton mit dem gleichen Maß ausgelegt. Ich habe abere mehre Bauteile mit verschiedenen Maßen die optimal auf die Palette gepackt werden müssten. Danke
Botpenner ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.09.2017, 12:30   #50
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo XLph,

ich finde deine Darstellungsform der Palettenoptimierung sehr gut.

Nur habe ich im Netz gesehen, dass das von dir genutzte sehr einfache Verfahren nicht immer zu einer optimalen Aufteilung führt.
https://www.mathematics.uni-bonn.de/...che2011-02.pdf
Zumindest die zweite dargestellte Lösung könnte man durch recursive Nutzung des einfachen Verfahrens erreichen. Hast du Lust dies für dieses Forum umzusetzen?

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.

Geändert von Oge (01.09.2017 um 12:33 Uhr).
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 10:26   #51
Crady
MOF User
MOF User
Standard

Hallo zusammen,

ich wäre hier mal das Thema auf...

Ich habe folgende Aufgabenstellung:

Boxen in 80x145mm - 230mm hoch.

Mit dem Programm von xlph werden die Boxen aber gedreht sodass sich eine Box mit 80x230 und 145 hoch ergibt...

Das wäre vielleicht optimal - jedoch dürfen die Boxen nicht gedreht werden...

Was nun?

__________________

Gruß aus Kölle!

Guido
Crady ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 10:30   #52
WS-53
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Guido,

da musst du hoffen, dass hier jemand das Programm von xlph anpassen kann, denn xlph war hier seit über einem Jahr nicht mehr aktiv.

__________________

VG, WS-53


>>> Ein Spezialist kann nicht viel, dies aber gut. Die Steigerung ist, noch weniger noch besser zu können. Die Krönung ist, nichts zu können, aber darin perfekt zu sein! Es gibt aber auch Naturtalente, die überspringen die Ersten beiden Stufen. <<<

Übrigens, Feedback, egal welcher Art, ist immer hilfreich. Und erledigte Beiträge sollten auch den Status "erledigt" erhalten.
WS-53 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 10:36   #53
Crady
MOF User
MOF User
Standard

Ich glaube nicht - da ist glaube ich ein Passwort drin...- schade!

__________________

Gruß aus Kölle!

Guido
Crady ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 15:27   #54
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Guido,

bei nicht kippbaren Boxen, einer breite von 80mm und einer normalen Palettenbreite von 800mm sollte die Aufstellung wohl keine Frage sein.

In der Anlage aber eine Datei mit der man das Ergebnis der Berechnung auch darstellen kann.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm HPal.xlsm (64,2 KB, 0x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 15:38   #55
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Guido

sorry, hab in der Anlage eine alte Version eingetragen.
Diese neuere Version macht zwar keinen Unterschied bei nicht kippbaren Kisten, man kann aber bei kippbaren Kisten manuell Kisten in anderer Orientierung hin zufügen.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm HPal1.xlsm (75,4 KB, 5x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 18:53   #56
Flotter Feger
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Oge,

das Teil ist fast genial ...

wie kippe ich die zweite Lage ... kann dein Prog das, oder such ich mir da einen Wolf ?
Wäre nett, wenn du da eine kleine Erklärung hättest ... ansonsten müsste ich eben den Code auseinander fleddern ... aber mit Erklärung geht es natürlich einfacher.

__________________

VG Sabina

Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
War der Post für dich hilfreich, darf er von dir auch gerne positiv bewertet werden.
bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Flotter Feger ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2018, 22:53   #57
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Sabina,

1. Antwort
Wenn die Kiste als kippbar (= WAHR) eingerichtet ist berechnet das Programm eine (oder auch mehrere) Verteilung für jede Kipprichtung (erkennbar an der ersten Ziffer der Ergebniskennung) und schreibt im Bereich "Lagen" die Ergebnisse für alle drei Richtungen.

2. Achtung Rechenzeit !
Wenn die Grundfläche der Palette mehr als zur Zeit 20 mal grösser als die Fläche der aktuellen Kippung ist (Parameter), berechnet das Programm die Belegung nach dem von xlph vorgeschlagenen Algorithmus. Das geht schnell.
Im anderen Fall werden mehr Variationen der Belegung durchgerechnet. Falls der Faktor nahe bei 20 ist, dauert die Berechnung einer Kipprichtung auf meinem Rechner auch mal 100 Sekunden.

3. Ergebnisse
Es werden nur die Ergebnisse der Berechnung mit der maximalen Anzahl an Kisten für die aktuelle Kipprichtung (erste Ziffer der Ergebniskennung) ausgegeben.
Hierbei wird, falls es mehrere Ergebnisse mit der gleichen Anzahl an Kisten in Längsrichtung gibt, nur ein Beispiel hierfür ausgegeben.
Über die Auswahl der zur Zeit 3 (Parameter) möglichen Auswahlfelder wird das Ergebnis der aktuellen Kennung darunter angezeigt.

4. Verteilungvorschlag Ebenen
Falls das Programm erkennt, dass bei der vorgegebenen Höhe die
Ausnutzung des Raumes höher ist, wenn man Ebenen mit verschiedenen Kipprichtungen übereinanderstapelt, wird dies im Bereich "Vorschlag" ausgegeben.

5. manuelle Erweiterung
Das Programm berücksichtigt für eine Ebene nur eine Kipprichtung. Manuell kann man mögliche Platzierungen in dieser Ebene mit anderer Kipprichtung bei der Berechnung der Anzahl der Paletten berücksichtigen, indem man die entsprechende Anzahl in die Felder "Anzahl Kisten gekippt" einträgt. (siehe Beispiel).
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm HPal1.xlsm (70,2 KB, 7x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2018, 11:27   #58
Crady
MOF User
MOF User
Standard

Vielen Dank!

Jedoch habe ich noch ein Problem:

Anscheinend wird die Höhe des Palettenholzes nicht mit berücksichtigt.

Bei einem Artikel, der 13,3cm hoch ist schlägt mir das Programm 7 Lagen vor. Wenn ich CCG1 (1,05m maximal) als "Stapelhöhe" eingebe.
Das wären aber schon 93,1 cm. Wenn ich nun die Höhe des Holzes noch dazu rechne bin ich über 105cm...

Oder sehe ich da was falsch?

__________________

Gruß aus Kölle!

Guido
Crady ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2018, 11:37   #59
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Guido,

zu:

Zitat:

Anscheinend wird die Höhe des Palettenholzes nicht mit berücksichtigt.

Das ist richtig. Das Programm berücksichtigt nur das Nettovolumen, dh. auch keine Seitenwände oder Kistenabstände.

Wenn du die Absoluthöhe vorgeben möchtest, kannst du diese doch neben der Stapelhöhe eintragen und in dem vorhandenen Feld die Stapelhöhe durch eine Formel berechnen.

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2018, 14:00   #60
Crady
MOF User
MOF User
Standard

Ja, so habe ich es auch gemacht - danke!

__________________

Gruß aus Kölle!

Guido
Crady ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.