MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 14:02   #1
phobos
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard Acc2010 - im Bericht filter setzen

Hi,

ist es eigentlich möglich in einem Bericht selbst, ein Datum zu ändern (z.B. Textbox), sodass dieser Bericht adhoc mit aktualisiertem Datum gefiltert wird?
Oder muss ich den Bericht vorher immer schließen?

__________________

gruß
mario
phobos ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 14:14   #2
hcscherzer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Das Öffnen eines Berichts ist immer ein dynamischer Prozeß.
Weil alle Datensätze durcvhlaufen werden müssen, um solche Dinge wie Gruppen und deren Summen, Seitenzahl etc. bestimmen zu können. Insofern wird ein (vorhandener) Filter immer beim Öffnen bzw. beim Formatieren der Seiten angewandt.
Das gilt auch für die Druckvorschau (acPreview).

Insofern ist die Antwort auf Deine Frage: ja, Du musst ihn schliessen und erneut öffnen.
Allerdings kannst Du beim Öffnen - wenn Du es per VBA machst - ein Filterkriterium als Argument dynamisch mitgeben.

Es gibt aber auch die Möglichkeit einen Filter dynamisch in einer Ereignisprozedur festzulegen.
Code:

sub report_load()
  me.filter = "filterfeld = " & format(date(), "\#yyyy\-mm\-dd\#")
  me.filteron = true
end sub

__________________

Freundlichen Gruß
Hans-Christian
-----------------------------------------
Oft erwünscht, selten beachtet: nach Erledigung des Problems den Thread als erledigt zu markieren
-----------------------------------------
Ich möchte nur Mitglied in einem Verein sein, der Leute wie mich nicht als Mitglied aufnimmt (Groucho Marx).
-----------------------------------------
Ab sofort regelmässig: MOF Stammtisch in Bremen. Näheres hier.

Geändert von hcscherzer (13.03.2018 um 14:20 Uhr).
hcscherzer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 14:26   #3
markusxy
MOF Meister
MOF Meister
Standard

@phobos,
warum testest du nicht einfach?
Warum sollte der Code von hcscherzer nicht ohne Schließen funktionieren.
Das wäre für mich völlig unlogisch. Der Report wird nach dem filtern sicher neu berechnet.
Das geht auch einfach mit einem Button.
markusxy ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 14:41   #4
phobos
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Hans-Christian,

Zitat: von hcscherzer Beitrag anzeigen


Code:

sub report_load()
  me.filter = "filterfeld = " & format(date(), "#yyyy-mm-dd#")
  me.filteron = true
end sub

Als Datensatzquelle habe ich eine Tabelle.In dieser Tabelle ist ein Datumsfeld.
Wie ist hier der Zusammenhang zwischen diesem Feld und dem "Filterfeld" oben in deinem Code?

__________________

gruß
mario
phobos ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 15:48   #5
maikek
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Wie jetzt - du weißt nicht wie ein Filter funktioniert?
In Worten:
Mich.Filter ist wo Tabellenfeld gleich Kriterium
maike

__________________

Bitte dein Thema auf erledigt setzen, wenn's durch ist!
MOF Access Stammtisch in Bremen
maikek ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 16:22   #6
Nouba
MOF Guru
MOF Guru
Standard

... und bei einer Funktion ohne Argument gleich Me.Filter = "Datumsfeldname = Date()" verwenden.
Nouba ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 15:05   #7
phobos
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

eigentlich dachte ich schon das ich es verstehe, jedenfalls ein bischen.
Aber mit Filtern habe ich so noch nicht viel gemacht. Meistens nutze ich Abfragen.

Nochmals zum Verständnis:
Um den Bericht mit anderem Datumsfilter zu aktualisieren muss ich ihn schließen, und wieder öffnen?
Aus dem geöffneten Bericht heraus geht das nicht?

__________________

gruß
mario
phobos ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 15:09   #8
el_gomero
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo,

Hans-Christian schreibt in #2

Zitat:

Insofern ist die Antwort auf Deine Frage: ja, Du musst ihn schliessen und erneut öffnen.

Was ist daran unverständlich?

__________________

Gruß
Jürgen
el_gomero ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 16:24   #9
markusxy
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Ich habs jetzt kurz getestet. Hat ja auch ganze 30 Sekunden gedauert.
Man kann den Filter jederzeit ändern, ohne den Report zu schließen.
markusxy ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 17:11   #10
hcscherzer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Zitat: von Markus

Man kann den Filter jederzeit ändern, ohne den Report zu schließen.

Nur mal eine Verständnisfrage: meinst Du den Filter in der Report_Load Ereignisprozedur oder welchen Filter?

Und dann: normalerweise bedeutet ja "Öffnen des Reports", dass die Daten zum Drucker geschickt werden. Danach ist der Report automatisch geschlossen. Redest Du von der Druckvorschau? Oder von der Layout-Ansicht oder von der Entwurfsansicht? Was genau meinst Du mit "ohne ihn zu schliessen"?

__________________

Freundlichen Gruß
Hans-Christian
-----------------------------------------
Oft erwünscht, selten beachtet: nach Erledigung des Problems den Thread als erledigt zu markieren
-----------------------------------------
Ich möchte nur Mitglied in einem Verein sein, der Leute wie mich nicht als Mitglied aufnimmt (Groucho Marx).
-----------------------------------------
Ab sofort regelmässig: MOF Stammtisch in Bremen. Näheres hier.
hcscherzer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 17:47   #11
markusxy
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat: von hcscherzer Beitrag anzeigen

Nur mal eine Verständnisfrage: meinst Du den Filter in der Report_Load Ereignisprozedur oder welchen Filter?

Mein Test:
Report in der Vorschau öffnen.
Per Commandbutton den Filtern ändern.
Dann wird die Anzeige unmittelbar geändert.

Aber im Prinzip sollte das in jeder Situation funktionieren, außer die Daten sind schon beim Drucker.
Wenn man unmittelbar drucken will, kann man ja gleich die Optionen des Report Open verwenden und muss nicht umständlich mit dem Load Event arbeiten.
markusxy ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.