MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual Basic für Windows (alle Versionen bis 6.0)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2003, 15:22   #1
ts_
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard jpg Format

Folgendes Problem

Ich möchte in einem Formular Grafiken (jpg Format) anzeigen lassen. Wenn auf dem Rechner nun kein Standard Editor für Bildformate installiert ist (zumindest nicht für die Darstellung von jpg Formaten) kommt es in der Anwendung (ich benutze gerade die Runtime Version zum Testen) zu einer Fehlermeldung und die Anwendung (Access Runtime) wird geschlossen. Ich möchte nun allerdings nicht, das die Anwendung geschlossen wird, sondern nur die Fehlermeldung anzeigen lassen und dann die Anwendung fortsetzen. Wie kann ich diesen Fehler abfangen bzw. wie kann ich prüfen, ob ein gültiger Editor für dieses Bildformat auf dem Rechner installiert ist??

Danke
ts_ ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.04.2003, 15:38   #2
immelmann
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo,
dazu musst Du nur die zurückgegebene Fehlernummer auswerten, die beim Öffnen der jpg-Datei auftritt.
Das könnte ungefähr so aussehen:

Code:

On Error Resume Next
   'hier Code zum jpg öffnen
...
If Err.Number = 1111 then
   MsgBox "Kein Bildbetrachter für jpg installiert", vbCritical
   Exit Sub  ' oder Function
End If
...
   ' weiterer Programmverlauf bei vorhandenen Betrachter
Ersetze die "1111" durch die zuvor ermittelte Fehlernummer. Die bekommst Du, wenn Du im Einzelschrittmodus nach dem Versuch die jpg zu öffnen, dir im Direktfenster das Err-Objekt anzeigen lässt.
Ggf. sollten im If-Zweig noch "Aufräumarbeiten" stattfinden, bevor die Funktion/Prozedur verlassen wird.

Gruß Tosrten

__________________

Gruss Torsten

Win 7 SP1, O2010, VB6 Pro SP6, VB2010 SP1
immelmann ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 23.04.2003, 08:33   #3
ts_
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Danke für die Antwort Torsten. Die Sub, die zur Grafikanzeige dient, ist mit einer Fehlerbehandlung versehen. Ich hatte vergessen, im VBA Code unter Optionen die Einstellung von bei jedem Fehler auf nicht abgefangene Fehler zu stellen. Dadurch wurde die Anwendung nach der Fehlermeldung immer geschlossen.

Gruß ts_
ts_ ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.