MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual Studio .NET (alle Produkte: C#, VB.NET etc.)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2006, 22:39   #1
csh24
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Sonstiges - "wenn"-Formel bei Excel auch in VB möglich?

Hallo,

in excel ist es doch möglich über eine "wenn"-formel eine Zelle auszuwerten und den entsprechenden "dann" oder "sonst"-wert in einer anderen Zelle wieder zugeben.

lässt sich so etwas auch in VB realisieren?

[MS Visual-Basic Version 8.0.5 oder 2005]
[NET-Framework Version 2.0]

Der "dann" oder "sonst"-wert sollte gleich bei der Eingabe in das "wenn"-feld eingetragen werden, also nicht erst durch klicks von Schatflächen etc.

Vielen Dank für eure Mühe mich zu unterstützen.
csh24 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 21.04.2006, 04:30   #2
Stefan Kulpa
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Falsches Forum - der Beitrag wird verschoben.

__________________

Stefan
Stefan Kulpa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.04.2006, 14:50   #3
Angel-Knight
MOF User
MOF User
Standard

Also angenommen du hast 2 Textboxes, zb. txbWenn und txbDannSonst.
Über das Ereignis Key_Up der Textbox txbWenn kannst du Code schreiben der beim loslassen von Tasten in der Textbox abfragt ob ein bestimmter Wert in ihr steht. Wenn das der Fall ist kannst du den Text der Textbox txbDannSonst mit irgenteinem Wert füllen, wenn nicht mit einem andern Wert.

hier mal der Beispielcode:
Code:

    Private Sub txbWenn_KeyUp(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.KeyEventArgs) Handles txbWenn.KeyUp
        If txbWenn.Text = "Test" Then
            txbDannSonst.Text = "True"
        Else
            txbDannSonst.Text = "False"
        End If
    End Sub
In dem Beispiel hab ich überprüft ob der Text der Textbox txbWenn Test ist. Wenn ja steht im Text der Textbox txbDannSonst True, wenn nicht steht dort False.

Geändert von Angel-Knight (24.04.2006 um 14:58 Uhr).
Angel-Knight ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.05.2006, 12:32   #4
Geist
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Sollte einfach sein!
Wenn = IIf(Datentyp/Bedingung,True, False)

Dann suche dir das passende ereignis (laden, validated, lostfocus oder sonstwas)

War das die Frage?

Geändert von Geist (03.05.2006 um 12:35 Uhr).
Geist ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.