MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual Studio .NET (alle Produkte: C#, VB.NET etc.)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2008, 18:27   #1
sa |\| dro
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Frage - .exe bei Visual Basic (08, Express Edition)

Wenn man mit Visual Basic (Visual Basic 08, Express Edition)
ein Programm erstellt hat;
wie kann man dann die .exe-Datei erstellen?

Und die .exe-Datei funktioniert dann ja auch auf Computer, die Visual Basic nicht installiert haben (nehme ich an) oder ?!

Gruss Sa |\| dro
sa |\| dro ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 02.04.2008, 07:33   #2
Noodles
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Eine exe erstellst Du, in dem Du zum Beispiel Konsolenprojekt oder ein WindowsForms kompilierst. Auf dem Zeilrechner muss die .NET Runtime installiert sein.
Noodles ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 02.04.2008, 09:21   #3
sa |\| dro
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Wo?

Und wo kann man die WindowsForm-Anwendung kompilieren?
Ich hab zwar mal in der Onlinehilfe nachgeschaut, und was gefunden, aber es war nur kurz erklärt, dafür noch ein Link, zu einer genaueren Anleitung,
diese hatte es jedoch nicht gefunden...
sa |\| dro ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 02.04.2008, 12:31   #4
Noodles
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Kompilieren tut man das ganze mit einem Compiler. Dieser ist im .NET Framework dabei. Damit kannst Du auf Kommandozeilenebene kompilieren, einfacher ist es natürlich mit einer IDE.
Noodles ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.04.2008, 16:34   #5
hcscherzer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Wenn Du in der Entwicklungsumgebung auf die Taste F5 drückst (oder alternativ im Menü Erstellen 'Dein Projekt erstellen' wählst, solltest Du anschliessend in dem Ordner, der unter den Projekteinstellungen eingestellt ist (.\bin und/oder .\obj\Release bzw. .\obj\Debug) die fragliche DeinProjekt.exe finden.

__________________

Freundlichen Gruß
Hans-Christian
-----------------------------------------
Oft erwünscht, selten beachtet: nach Erledigung des Problems den Thread als erledigt zu markieren
-----------------------------------------
Ich möchte nur Mitglied in einem Verein sein, der Leute wie mich nicht als Mitglied aufnimmt (Groucho Marx).
-----------------------------------------
Ab sofort regelmässig: MOF Stammtisch in Bremen. Näheres hier.
hcscherzer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.