Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2017, 18:50   #1
Grinface
MOF User
MOF User
Standard Not NULL oder Check Constaint

Moin,

ich habe eine Access DB mit Hilfe des Migrations Assistenten auf den SQL Server 2014 migriert. Dabei hat der Assistent bei allen Feldern, welche in Access die "Not NULL" Einstellung hatten, im SQL Server eine Check Constaint gemacht (Len(Feld)>0)

Allerdings wird der Constraint bei Dateneingabe in Access (nach wie vor das Frontend, neue Servertabelle ist per ODBC eingebunden) nicht ausgeführt.

Ändere ich manuell das Setting des Feldes der Servertabelle auf Not NULL ohne den Constraint, erhalte ich in Access eine Meldung per ODBC Treiber, dass NULL Werte nicht zulässig sind.

Warum hat also der Assistent das geändert?

Grinface
Grinface ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten