Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2018, 17:52   #1
interceptor1492
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Zugriff auf Datenbank klappt nicht mehr

Hallo zusammen,

ich konnte bislang nicht herausfinden, ob es diese Thema schon mal gab.


Ich habe folgendes Problem.
Bei uns auf der Arbeit wurde von Office 2013 auf Office 365 (2016) umgestellt. Somit auch MS Access.

Unsere Datenbank (.accdb) hat bis zu dieser Migration funktioniert und danach dann nicht mehr.
Die Datenbank öffnet mit sich normalerweise mit einer grafischen Log-In Oberfläche wo man dann verschiedene Benutzer auswählen kann und ein Passwort eingibt. Dies erschein auch aber nach Eingabe der Daten und klicken auf "Log In" passiert einfach nichts mehr und man muss Access mittels des Taskmanager schließen. Bei allen anderen Dateien (ältere Backups der aktuellen Datenbank) öffnet sich alles wie gewohnt.

Ich habe keine Ahnung ob sich beim ersten öffnen der Datei etwas verstellt hat oder was passiert ist, da mehrere Personen darauf zugreifen.


Bislang habe ich schon folgendes versucht:

- komprimieren und reparieren
- neue Datenbank anlegen und aus externer Datenquelle importieren
(Klappt nur bedingt und ich bekomme dann keine grafische Benutzeroberfläche mehr).

Leider habe ich bzgl. Access auch keinerlei Programmierungserfahrung.
Es werden wohl Makros und VBA in der Datenbank verwendet.

Meine Vermutung ist, dass sich im Bereich der Makros/VBA was verschoben hat und der Log-In deswegen nicht mehr funktioniert.


Wenn jemand eine Idee hat was man noch machen kann, so wäre ich über jede Hilfe dankbar.

Schönen Gruß
Mike
interceptor1492 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten