MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2017, 09:58   #1
u.gross
MOF User
MOF User
Standard Acc2010 - Variablen Deklaration

Hallo,

ich lese immer wieder, dass man Variablen nicht mit einem einzelnen Buchstaben deklarieren sollte.

Code:

Dim i as Integer
For i to ...
Ist das richtig? Und warum sollte man das vermeiden?

Gruß
Ulrich
u.gross ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2017, 10:01   #2
maikek
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hi,
wo liest du denn so was immer wieder ?
Variablen benennen kannst du wie du lustig bist, solange das nicht mit reservierten Begriffen kollidiert.
maike

__________________

Bitte dein Thema auf erledigt setzen, wenn's durch ist!
MOF Access Stammtisch in Bremen
maikek ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2017, 10:06   #3
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Für ein gutes Codeverständnis (auch durch Dritte) sollte man aus dem Variablennamen den verwendeten Datentyp sowie den Inhalt der Variable ablesen können. Das ist mit einem Buchstaben nicht machbar.

Allerdings ist für eine Laufvariable das i (j, k für weitere) ein Quasi-Standard und wird wohl kaum von jemanden missverstanden, weder hinsichtlich Datentyp noch hinsichtlich Inhalt.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.01.2017, 10:15   #4
sonic8
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Zitat: von u.gross Beitrag anzeigen

ich lese immer wieder, dass man Variablen nicht mit einem einzelnen Buchstaben deklarieren sollte.
[...]
Ist das richtig? Und warum sollte man das vermeiden?

Ja, das sollte man absolut vermeiden. Ein einzelner Buchstabe hat für sich keinerlei Aussagekraft und macht es sehr schwer den Code zu lesen bzw. zu verstehen. Wenn du fremden Code anschaust, oder mit etwas zeitlichen Abstand deinen eigenen Code liest, musst du für jede Ein-Buchstaben-Variable immer erst nachrecherchieren, was sie eigentlich für eine Funktion/Bedeutung hat.
Ich habe kürzlich ein Video zum Thema Variablennamen aufgenommen, welches das an konkretem Beispielcode illustriert.

Der von dir oben zitierte Code ...
Code:

Dim i as Integer
For i to ...
...ist allerdings ein Sonderfall. Innerhalb von Schleifen ist es völlig in Ordnung nur einen Buchstaben für Schleifenvariablen zu verwenden.
- Erstens werden Variablennamen wie i, j, k per Konvention für diese Zwecke verwendet, so dass ihr Sinn einem halbwegs erfahrenen Entwickler sofort einleuchten sollten.
- Zweitens ist der Gültigkeits- bzw. Verwendungsbereich von solchen Schleifenvariablen sehr begrenzt, so dass man üblicherweise, immer wenn man eine solche Variable sieht, auch den Schleifenkopf im Blick hat und damit Ursprung und Sinn der Variablen unmittelbar erkenntlich wird.

Geändert von sonic8 (12.01.2017 um 10:20 Uhr). Grund: Formatierung/Tippfehler
sonic8 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.01.2017, 07:23   #5
u.gross
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Vielen Dank für dich Infos :-)
u.gross ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.