MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual Studio .NET (alle Produkte: C#, VB.NET etc.)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2016, 13:12   #1
xcrank88x
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Frage - Variable(n) setzen im SQL-Task (SSIS-Paket)

Hallo,

mein SSIS-Paket wirft eine Fehlermeldung aus. Ich nutze das Microsoft Visual Studio 2012. In dem Paket soll ein SQL-Task eine SQL-Prozedur ausführen. Verbindung steht, Einstellungen sind auch richtig gesetzt, im SQLStatement habe ich folgenden Code eingetragen:

EXECUTE [dbo].[PROZEDUR]

In der Prozedur sind Variablen gesetzt. Die Fehlermeldung im Visual Studio meint aber das es so nicht ist. Kann nicht sein, wenn ich nämlich die Prozedur auf dem SQL Server 2014 ausführe, klappt das ohne Probleme!

Muss ich die Variablen eventuell schon im SQL-Task setzen?
Wenn ja, wo genau? Beim Punkt SQLStatement, oder im Reiter Parameterzuordnung und dann dort meine Variablen hinzufügen?

Bin verwirrt, vielleicht aber auch etwas heiß gelaufen bei dem Wetter Kann einer einen Tipp geben?

Hier die Fehlermeldung aus Visual Studio:

SSIS-Paket '... .dtsx' gestartet.
Informationen: 0x4004300A bei Übertragung der Data auf den XXX für XXX, SSIS.Pipeline: Die Phase 'Überprüfung' beginnt.
Fehler: 0xC002F210 bei Prozedur ausführen, Task 'SQL ausführen': Fehler beim Ausführen der Abfrage 'EXECUTE [dbo].[PROZEDUR] ': 'Die Prozedur oder Funktion 'PROZEDUR'
erwartet den '@start'-Parameter, der nicht bereitgestellt wurde.'. Mögliche Ursachen sind folgende: Probleme bei der Abfrage, nicht richtig festgelegte
ResultSet-Eigenschaft, nicht richtig festgelegte Parameter oder nicht richtig hergestellte Verbindung.
Fehler beim Task: Prozedur ausführen
Warnung: 0x80019002 bei XXX: SSIS-Warnungscode 'XXX'. Die Execution-Methode wurde erfolgreich ausgeführt, aber die Anzahl von ausgelösten Fehlern (1) hat den maximal
zulässigen Wert erreicht (1). Deshalb tritt ein Fehler auf. Dieses Problem tritt auf, wenn die Anzahl von Fehlern den in 'MaximumErrorCount' angegebenen Wert erreicht.
Ändern Sie den Wert für 'MaximumErrorCount', oder beheben Sie die Fehler.
SSIS-Paket '... .dtsx' fertig gestellt: Fehler.
xcrank88x ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.07.2016, 14:55   #2
xcrank88x
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Aha, nun habe ich meine Prozedur umgebaut und das SSIS-Paket läuft durch, leider werden meine Daten nicht richtig in die Tabelle geschrieben.

Ich suche mal weiter...
xcrank88x ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:09 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.