MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual C/C++ für Windows (alle Versionen bis 6.0)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2010, 16:08   #1
harry_trier
MOF User
MOF User
Standard Welcher c++ Compiler?

Hallo!
Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum!
Ich möchte mich als Neuling mit c++ beschäftigen, um es zu erlernen.
Beim Durchsuchen des Forums stoße ich auf viele verschiedene Typen von Compilern. Mit welchem sollte ich arbeiten...es sollte schon ein komfortabler sein!
Zur Info...ich komme aus der Programmierung ASM, PL/1,/COBOL, VBA für Access. Aber mit c++ hatte ich bisher noch keinen Kontakt !!

__________________

Gruß Harry
harry_trier ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 07.06.2010, 16:06   #2
nopes
MOF User
MOF User
Standard

naja, meiner Meinung nach am Anfang schrecklich egal.
Wie auch immer, wenn du direkt mit einer IDE anfangen willst, ist .net kostenfrei und man braucht sich um Kompilier, Linker etc. keine Gedanken machen. Eclipse ist auch frei, allerdings hat man da unter Windows einen erhöhten Einstiegsaufwand, da div. Tools (u.a. der Compiler) nachinstalliert werden müssen.
Mein Tipp, fange mit mingw und einem Texteditor an, um die Basics zu lernen, wenn dir klar ist, wann was benutzt wird und warum sowas, wie make dein Freund ist, dann steige auf eine IDE um. Da wirst du dich entscheiden müssen, .net heißt i.d.R. das die Software auch nur damit kompilierbar ist, dafür ist das erstellen eines GUIs relativ simple. Mit Eclipse steigen die Chancen die Software auch mit anderen Betriebssystem zu nutzen, dafür fehlen viele Komfortfeatuers...

__________________

Gruß nopes
nopes ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 05.04.2013, 16:19   #3
Yihaw
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Der Borland Compiler ist bei Einsteigern recht verbreitet. Habe ich damals auch genutzt.

Alternativ halt direkt ne IDE.

__________________

C++-Bücher für Einsteiger: Tipps bei Programmierbot.de
Yihaw ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.