MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2017, 10:13   #1
jobee
MOF Profi
MOF Profi
Standard Acc2013 - Dateiname mit DatumUhrzeit verschieben

Hi,
mit nachfolgender Anweisung verschiebe ich Dateien auf dem Laufwerk:
Code:

sPath = Me.txtImportPfad & ""                  ' Pfad setzen.
sFile = Dir(sPath & "*.xls")             ' Ersten Eintrag abrufen.
sPathHis = DLookup("HistorienSpeicherPfad", "tb_Parameter") & ""
Name sPath & sFile As sPathHis & sFile
Dies funktioniert soweit auch korrekt. Ich würde aber gerne den Dateien beim Verschieben hinten den aktuellen Verschiebezeitpunkt (- 2016-10-04 12:48) mit anfügen.
Hatte es mit
Code:

Name sPath & sFile As sPathHis & sFile & Now
probiert aber dann erhalte ich den Hinweis: Ungültiger Prozeßaufruf oder ungültiges Argument. Weiß jemand wie man dies umsetzen kann?

__________________

Gruß
Jo
jobee ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.01.2017, 10:22   #2
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Es ist immer hilfreich zu kontrollieren, was man so erzeugt:
Code:

Debug.Print sPathHis & sFile & Now
Da wirst Du vermutlich bemerken, dass das Ergebnis kein gültiger Pfad ist und von Windows verweigert wird.
Sehr wahrscheinlich musst Du sFile aufsplitten in Dateiname und Dateiendung, um dann den Zeitstempel als Format(Now, "yyyy-mm-dd-hh-nn") einzufügen. Auf wilde Sonderzeichen (Leerzeichen, Doppelpunkt) könnte man verzichten, wenn man sich nachfolgend Stress ersparen will.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.01.2017, 11:00   #3
jobee
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Ok, ich habe es wie folgt gemacht:
Code:

sFileNeu = Left(sFile, InStr(sFile, ".") - 1) & "_" & Format(Now, "yyyy-mm-dd-hh-nn") & ".xls"
        Name sPath & sFile As sPathHis & sFileNeu
Ist dass so richtig oder kann man dies noch verbessern?

__________________

Gruß
Jo
jobee ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.01.2017, 14:28   #4
Joss
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Jo,

Zitat:

Ist dass so richtig oder kann man dies noch verbessern?

Einfache Antwort: Wenn dir das Ergebnis gefällt, brauchst du nichts zu verbessern.

Gruß
Josef
Joss ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.