MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2010, 13:54   #61
Großer Meister
MOF Meister
MOF Meister
Standard

das ist doch genau das gleiche Prinzip wie bei google maps.
Also hier mal eine kleine Anleitung:
1. www.openstreetmap.org
2. links unten Adresse eingeben
3. auf Export Klicken
4. auf HTML zum einbinden klicken
5. das iframe in VBA für den Web Browser benutzen oder mit followhyperlink

Zum testen kannst du das iframe als HTML Datei speichern.
Großer Meister ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.03.2010, 14:21   #62
Sascha Trowitzsch
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Zitat:

ups, 1,4 GB? Ist das überhaupt ne Online Anwendung, oder ist das gesamte Kartenmaterial in diesen 1,4 GB enthalten?

MapPoint: Ja, klar, die Daten sind, wie ich schon sagte, lokal vorhanden. Wobei die in einem Unternehmen auf einen Share gelegt werden und alle Clients können darauf zugreifen.
Soll das etwa schlechter sein, als eine Online-Lösung?
Woher weiß man, wie ausfallsicher die Server deren Hoster sind, wie sich das User-Aufkommen entwickelt, ...?
Ich nehme da lieber was ohne Internet.
Was ja mit OSM ebenfalls geht: http://planet.openstreetmap.org/
Nur muss man halt dann etwas mehr programmieren, um die Daten anzeigen zu können... ;-)
(http://download.geofabrik.de/readme.html und http://wiki.openstreetmap.org/wiki/API_v0.6)
Zum schnellen Anzeigen der Daten reicht auch erstmal der ESRI-Viewer: http://www.esri-germany.de/products/...rer/index.html
Oder noch ein Hinweis: http://www.mapwindow.com/

Was die Kartenqualität von Mappoint anbelangt: Die ist von den Daten her ok, während die Darstellung tatsächlich bescheiden ist, MS schafft es trotz jahrelanger Hinweise nicht, da ein Aliasing einzubauen.
Trotzdem benutze ich Mappoint bzw. das ActiveX-Steuerelement, weil sich mit nichts so komfortabel und weitreichend per VBA programmieren lässt. Die Programmierschnittstelle ist auch recht gut mit Beispielen dokumentiert - hier hat MS mal ausnahmsweise eine Hilfedatei hngekriegt, die den Namen verdient.

Ciao, Sascha

__________________

Microsoft Access MVP
O2k bis O2010, VB6, VS2008, Delphi7, ...
Bitte keine ungefragten E-Mails. Probleme werden hier gelöst.
Bitte beachten: Grundlegendes zum Access-Forum

Knowhow auf Access-im-Unternehmen | Das Access 2007 Praxisbuch für Entwickler | www.mossTOOLs.de

Geändert von Sascha Trowitzsch (03.03.2010 um 14:38 Uhr).
Sascha Trowitzsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.03.2010, 14:40   #63
cheaptrick
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von Großer Meister Beitrag anzeigen

ups, 1,4 GB? Ist das überhaupt ne Online Anwendung, oder ist das gesamte Kartenmaterial in diesen 1,4 GB enthalten?
Ist man mit openstreetmap nicht auf der sichersten Seite rechtlich gesehen?

Nö, das ist ne lokale Installation inklusive des Kartenmaterials.
cheaptrick ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.03.2010, 14:52   #64
Großer Meister
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat: von Sascha Trowitzsch Beitrag anzeigen

MapPoint: Ja, klar, die Daten sind, wie ich schon sagte, lokal vorhanden. Wobei die in einem Unternehmen auf einen Share gelegt werden und alle Clients können darauf zugreifen.
Soll das etwa schlechter sein, als eine Online-Lösung?

nö, hab ich ja auch gar nicht behauptet. Bloss, man müsste es dann halt irgendwie aktuell halten.
Großer Meister ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.03.2010, 15:47   #65
Sascha Trowitzsch
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Zitat:

Bloss, man müsste es dann halt irgendwie aktuell halten.

MS gibt in ca. monatlichen Abständen sogen. Construction Updates raus, die die Karten halbwegs aktuell halten. Das sind dann jeweils so um die paar Hundert Kilobytes.

Ciao, Sascha

__________________

Microsoft Access MVP
O2k bis O2010, VB6, VS2008, Delphi7, ...
Bitte keine ungefragten E-Mails. Probleme werden hier gelöst.
Bitte beachten: Grundlegendes zum Access-Forum

Knowhow auf Access-im-Unternehmen | Das Access 2007 Praxisbuch für Entwickler | www.mossTOOLs.de
Sascha Trowitzsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.03.2010, 15:55   #66
Großer Meister
MOF Meister
MOF Meister
Standard

@Sascha: Ok, bin jetzt überzeugt, hab die Testversion ja auch schon runtergeladen.
Wobei alle drei Alternativen sicherlich ihre Daseinsberechtigung haben, je nach Anforderung.

Geändert von Großer Meister (03.03.2010 um 15:58 Uhr).
Großer Meister ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 09:59   #67
cheaptrick
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zum Thema OpenStreetMap:

Zitat:

Usage Policy

Please be aware that data provided by Nominatim is based on OpenStreetMap data and is licenced CC-BY-SA although small extractions are likely to be covered by fair usage / fair dealing. Please provide attribution suitable for your medium.

Developers making use of the API must ensure that the application includes a valid User-Agent identifying the application. Where possible please include contact details in your User-Agent string. Including an email address with you user agent (or as part of your request if you are not able to modify your user agent, i.e. email=whatever@test.org) will allow us to contact you in the event of problems - otherwise the only alternative is to ban your IP and wait for you to contact us.

Bulk geocoding is NOT encouraged and applications making heavy use of the API may be blocked to preserve functionality for all users. Unless pre-arranged please limit your requests to a single thread and an absolute maximum of 1 request per second and avoid running your application between 1a.m. and 8a.m. (GMT). To avoid having your access blocked, please discuss your requirements with the IRC channel or with a System Administrator prior to starting.

Damit hätte sich dieses Thema für mich erledigt.
cheaptrick ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 10:14   #68
cheaptrick
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von cheaptrick Beitrag anzeigen

So, ich habe die Ermittlung der Orte aus meiner Adresstabelle und die Ermittlung der Geokoordinaten soweit angepasst.
Bei den Geokoordinaten ist mir aufgefallen, dass als Rückgabewert immer 400,0,0,0 kam, wenn Ort oder Straße "deutsche" Zeichen enthielten.
Das Problem konnte ich dadurch lösen, dass ich die Konvertierung nach UTF-8 VOR die Ermittlung der Koordinaten gesetzt habe.

Für den aktuellen Test gebe ich weiterhin aber nur 3 Adressen aus. Besser gesagt, ich würde sie gerne ausgeben.
Es wird nämlich nichts angezeigt, jedenfalls kein Ort.

Hier wie Ausgabeparameter:
[HTML]"iframe width="425" height="350" frameborder="0" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" src="http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=Am Daßlitzer Kreuz 19+Langenwetzendorf+07957&daddr=Osdorfer Ring 21+Großbeeren+14979+to:Osterberg 11+Seevetal+21220&z=5&sll=620,0,0,0&sspn=0.098084,0.368647&ie=UTF8&hq=&output=em bed">

oder:

[HTML]"iframe width="425" height="350" frameborder="0" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" src="http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=Am Da%C3%9Flitzer Kreuz 19+Langenwetzendorf+07957&daddr=Osdorfer Ring 21+Gro%C3%9Fbeeren+14979+to:Osterberg 11+Seevetal+21220&z=6&sll=620,0,0,0&sspn=0.098084,0.368647&ie=UTF8&hq=&output=em bed">

Den HTML-Code habe ich hier im Forum in " gepackt um Formatierungsprobleme zu vermeiden, weiterhin steht vor iframe natürlich eine spitze Klammer aber damit ging die Anzeige hier in die Hose.

Hat jemand ne Idee, was da schief geht?

Gruß

cheapy

In dieser Angelegenheit habe ich neue Erkenntnisse:
Ursache des Problems ist die Adresse "Osterberg 11, 21220 Seevetal"!
In Seevetal gibt es auch noch die Adresse "Am Osterberg 11, ...", gehe ich über die Webseite, dann werde ich gefragt, welche der Adressen ich möchte, dass geht ja bei der API nicht.
Da ich aber für die gesuchte Adresse korrekte Geokoordinaten bekomme, stellt sich für mich die Frage, ob es auch möglich ist Google Maps mit Geokoordinaten, anstatt mit echten Adressen zu füttern. Damit könnte ich das Problem ja umgehen.

Hat das hier schon mal jemand gemacht?
Ich habe zwar inzwischen auch eine Lösung für Mappiont aber kann nicth sicher gehen das alle Anwender das auch installiert haben. Außerdem finde ich die Kartendarstellung wenig optimal und das nicht nur wg. der vergleichsweise riesigen Copyright-Information, die mir einen nicht unerheblichen Teil der Karte überschreiben.
cheaptrick ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 10:33   #69
Sascha Trowitzsch
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Ich habe keine Copyright-Infos in meinen Mappoint-Karten - jedenfalls nicht auf dem Bildschirm. Hat es was mit der Testversion zu tun?

Zitat:

...ob es auch möglich ist Google Maps mit Geokoordinaten, anstatt mit echten Adressen zu füttern.

Dann schau dir doch hier unter Services den Quelltext der Beispiele an:
http://code.google.com/intl/de/apis/...les/index.html
Bzw. die API-Erläuterungen unter
http://code.google.com/intl/de/apis/...html#Geocoding
- Klar kann man auch einfach Koordinaten übergeben.

Ciao, Sascha

__________________

Microsoft Access MVP
O2k bis O2010, VB6, VS2008, Delphi7, ...
Bitte keine ungefragten E-Mails. Probleme werden hier gelöst.
Bitte beachten: Grundlegendes zum Access-Forum

Knowhow auf Access-im-Unternehmen | Das Access 2007 Praxisbuch für Entwickler | www.mossTOOLs.de
Sascha Trowitzsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 10:38   #70
Großer Meister
MOF Meister
MOF Meister
Cool

Zitat: von cheaptrick Beitrag anzeigen

Da ich aber für die gesuchte Adresse korrekte Geokoordinaten bekomme, stellt sich für mich die Frage, ob es auch möglich ist Google Maps mit Geokoordinaten, anstatt mit echten Adressen zu füttern. Damit könnte ich das Problem ja umgehen.
Hat das hier schon mal jemand gemacht?

ja sicher, du brauchst dir nur die erste DB runterzuladen, die ich hier hochgeladen habe, bei der es nur einen Standort pro Karte gibt.
Dort werden die Koordinaten berücksichtigt.
Und ich muss meine Äußerung korrigieren, dass man die Koordinaten einfach weglassen kann.
War wohl etwas voreilig, die DB mit den drei Standorten pro Karte hochzuladen, war ja nur als Anschauungsbeispiel gedacht.

Geändert von Großer Meister (04.03.2010 um 12:20 Uhr).
Großer Meister ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 12:16   #71
cheaptrick
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von Sascha Trowitzsch Beitrag anzeigen

Ich habe keine Copyright-Infos in meinen Mappoint-Karten - jedenfalls nicht auf dem Bildschirm. Hat es was mit der Testversion zu tun?


Dann schau dir doch hier unter Services den Quelltext der Beispiele an:
http://code.google.com/intl/de/apis/...les/index.html
Bzw. die API-Erläuterungen unter
http://code.google.com/intl/de/apis/...html#Geocoding
- Klar kann man auch einfach Koordinaten übergeben.

Ciao, Sascha

Also ich habe hier keine Testversion, sonder ein offizielles Mappoint 2006 Europa.
Kann das damit zusammen hängen, dass ich in Access mangels anderer Möglichkeiten die Karte als Image darstelle?
cheaptrick ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 13:05   #72
Sascha Trowitzsch
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Zitat:

Kann das damit zusammen hängen, dass ich in Access mangels anderer Möglichkeiten die Karte als Image darstelle?

Korrekt. Die Ausgabe als Image oder im Print führt zur Einbettung des MS-Copyrights.

Wieso verwendest du, wenn auf deinem Rechner Mappoint drauf ist, nicht das ActiveX-Control ("Microsoft Mappoint Control 1x.0") ?
Das stellt dann das Kartenfenster von Mappoint innerhalb des Formulars dar, verhält sich (Maus etc.) auch genau so und lässt sich identisch zur Application programmierien.
Falls die Kartendaten auf einem anderen Rechner sind, geht das trotzdem. In der MP-Hilfe steht unter Programmierung/ActiveX-Control, wie das Ding anzusteuern und wie es ggfls. zu verteilen ist.

Ich kann dir leider keine Demo-DB posten, weil ich MP Europe 2010 habe und das Control da nicht abwärtskompatibel ist.

Ciao, Sascha

__________________

Microsoft Access MVP
O2k bis O2010, VB6, VS2008, Delphi7, ...
Bitte keine ungefragten E-Mails. Probleme werden hier gelöst.
Bitte beachten: Grundlegendes zum Access-Forum

Knowhow auf Access-im-Unternehmen | Das Access 2007 Praxisbuch für Entwickler | www.mossTOOLs.de
Sascha Trowitzsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 15:59   #73
cheaptrick
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von Großer Meister Beitrag anzeigen

Also hier ist ein Tutorial der Google Maps Api.

Ich muss noch einmal auf diesen Punkt zurück kommen, weil ich da irgendwie die Dinge nicht auf die Rille bekomme.
Wenn ich mir das Javascript im Tutorial und den VBA-Code in Deiner Datenbank ansehe, dann sehe ich da keinen rechten Zusammenhang.
Im Tutorial ist ja wunderbar erläutert, wie ich mehrere Marker setzten kann aber das ist eben Javascript und ich habe keine Idee, wie ich dass dann mit VBA umsetzen kann.

Gibt es da noch andere Dokumentationen?
cheaptrick ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 16:29   #74
cheaptrick
Threadstarter Threadstarter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat: von Sascha Trowitzsch Beitrag anzeigen

Korrekt. Die Ausgabe als Image oder im Print führt zur Einbettung des MS-Copyrights.

Wieso verwendest du, wenn auf deinem Rechner Mappoint drauf ist, nicht das ActiveX-Control ("Microsoft Mappoint Control 1x.0") ?
Das stellt dann das Kartenfenster von Mappoint innerhalb des Formulars dar, verhält sich (Maus etc.) auch genau so und lässt sich identisch zur Application programmierien.
Falls die Kartendaten auf einem anderen Rechner sind, geht das trotzdem. In der MP-Hilfe steht unter Programmierung/ActiveX-Control, wie das Ding anzusteuern und wie es ggfls. zu verteilen ist.

Ich kann dir leider keine Demo-DB posten, weil ich MP Europe 2010 habe und das Control da nicht abwärtskompatibel ist.

Ciao, Sascha

Also ich hab's dann mal versucht den notwendigen Verweis angelegt und ein MappointControl 9.0 angelegt.
Wenn ich das Formular speichern will, bekomme ich die eine Fehlermeldung die besagt das ein OLE-Server nicht läuft und neu installiert werden muss.
Was mir noch auffällt, ist, dass Ich auch noch Verweise auf eine Mappoint 13.0 Library einstellen kann.
Auf meinem PC sind Mappoint 2002 und 2006 installiert (nicht von mir...) kann es sein, dass da was durcheinander geraten ist?
cheaptrick ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.03.2010, 18:23   #75
Großer Meister
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat: von cheaptrick Beitrag anzeigen

Ich muss noch einmal auf diesen Punkt zurück kommen, weil ich da irgendwie die Dinge nicht auf die Rille bekomme.
Wenn ich mir das Javascript im Tutorial und den VBA-Code in Deiner Datenbank ansehe, dann sehe ich da keinen rechten Zusammenhang.
Im Tutorial ist ja wunderbar erläutert, wie ich mehrere Marker setzten kann aber das ist eben Javascript und ich habe keine Idee, wie ich dass dann mit VBA umsetzen kann.

Gibt es da noch andere Dokumentationen?

das ist ja hier ein Springen von einem Thema zum nächsten und dann wieder zurück.
In meiner DB wird ein String genommen und dieser wird in den Microsoft Web Browser eingefügt, um die Karte darzustellen.
Bastel dir erst mal eine Seite mit Javascript, meinetwegen mit fest vorgegebenen Werten. Danach kannst du dich um die Darstellung, die Koordinaten, das Einsetzen der Werte und die Buchstabenumwandlung kümmern.

Geändert von Großer Meister (04.03.2010 um 18:26 Uhr).
Großer Meister ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.