MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2003, 09:59   #1
OnkelFlo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard In Abfragen Werte verändern

Hallo,
ich habe ein Problem, das man aufeinmal bei Abfragen keine Werte mehr ändern kann, was vorher möglich war. In den Tabellen direkt ist das weiterhin möglich, Werte zu ändern. Leider weiss ich nicht, wieso das jetzt aufeinmal nicht mehr geht. Da ich mit der Datenbank wenig Arbeite, ich habe das nur erstellt (ich habe das Problem in der Firma). Und die Leute die damit Arbeiten, kriegen langsam eine Krise.

Ich denke, das es mit den Beziehungen zusammen hängt, weil dort keine 1:n beziehung mehr eingetragen ist, und wenn ich es versuche, sagt Access, das ein Anderer Benutzer darauf zugreift, was aber nicht sein kann, weil ich das Lokal bearbeite).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß,
Florian
OnkelFlo ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 08.12.2003, 10:13   #2
Sniper
MOF User
MOF User
Konfus

Hallo OnkelFlo!

Also das wäre mir neu, das man in Abfragen Werte ändern kann. Wieso das bei dir vorher geklappt hat weis ich auch nicht.
Aber du könntest die Abfrage in einer Tabellenerstellungsabfrage in eine Tabelle umwandeln,
und anschließend die Werte verändern.

Gruß Sniper!
Sniper ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 08.12.2003, 10:35   #3
OnkelFlo
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Ja das ging, und mit meiner Test Datenbank von Access gehts auch noch...

Wie kann ich denn so eine Tabellenerstellungsabfrage erstellen?

Gruß,
Florian
OnkelFlo ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 08.12.2003, 10:39   #4
Sniper
MOF User
MOF User
Standard

Hallo!

Man geht auf Neue Abfrage in der Entwurfsansicht erstellen. Anschließend geht man auf Abfrage(in der Menuleiste) und dann auf Tabellenerstellungsabfrage. Vorher mußt du natürlich noch die Abfrage die du in der Tabelle haben willst einfügen.

Gruß Sniper!
Sniper ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 08.12.2003, 10:46   #5
Arne Dieckmann
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Wenn man in der Access-Onlinehilfe nach "Aktualisierbare Abfragen" sucht, findet man z.B. diese Hinweise (Links in der Tabelle habe ich entfernt):

Zitat:

Wann können Daten aus einer Abfrage aktualisiert werden?

In bestimmten Fällen können Sie die Daten in der Datenblattansicht der Abfrage bearbeiten, wenn Sie die Daten in der zugrunde liegenden Tabelle ändern möchten. In anderen Fällen ist dies nicht möglich. Die nachstehende Tabelle zeigt, wann die Ergebnisse einer Abfrage aktualisiert werden können.

Abfrage oder AbfragefeldAktualisierbarAnmerkungen
Abfrage auf der Basis einer TabelleJa 
Abfrage auf der Basis von Tabellen mit einer 1:1-BeziehungJa 
Abfrage auf der Basis von Tabellen mit einer 1:n-BeziehungNormalerweise jaZum Anzeigen weiterer Informationen klicken Sie auf (entfernt).
Abfrage auf der Basis von mindestens drei Tabellen mit einer 1:n-BeziehungNeinObwohl Sie die Daten in der Abfrage nicht direkt aktualisieren können, können Sie diese jedoch in einem Formular oder in einer Datenzugriffsseite auf der Basis der Abfrage aktualisieren, sofern für dieses Formular die Eigenschaft Datensatzgruppentyp auf Dynaset (Inkonsistente Aktualisierungen) eingestellt ist.
KreuztabellenabfrageNein 
SQL Pass-Through-AbfrageNein 
Abfrage, die für die Werte eines Feldes die Summe, den Mittelwert, die Anzahl oder eine andere Funktion berechnet, oder eine Aktualisierungsabfrage, die auf ein Feld in der Zeile Aktualisieren einer Kreuztabellen-, Auswahl- oder Unterabfrage verweist, die Funktionen oder Aggregatfunktionen enthältNeinWenn Sie in der Zeile Aktualisieren einer Aktualisierungsabfrage eine Aggregatfunktion für Domänen verwenden, können Sie auf Felder einer Kreuztabellen-, Auswahl- oder Unterabfrage verweisen, die Funktionen oder Aggregatfunktionen enthält. Zum Anzeigen weiterer Informationen klicken Sie auf (entfernt).
Union-AbfrageNein 
Abfrage, deren Eigenschaft KeineDuplikate auf Ja eingestellt istNein 
Abfrage, die eine verknüpfte ODBC-Tabelle ohne eindeutigen Index oder eine Paradox-Tabelle ohne Primärschlüssel enthält.Nein 
Abfrage (oder zugrunde liegende Tabelle), für die keine Berechtigung zum Aktualisieren erteilt wurdeKann gelöscht, jedoch nicht aktualisiert werdenZum Ändern von Daten müssen Berechtigungen erteilt werden. Um weitere Informationen anzuzeigen, klicken Sie auf (entfernt).
Abfrage (oder zugrunde liegende Tabelle), für die keine Berechtigung zum Löschen erteilt wurdeKann aktualisiert, jedoch nicht gelöscht werdenZum Löschen von Daten müssen Berechtigungen erteilt werden. Um weitere Informationen anzuzeigen, klicken Sie auf (entfernt).
Abfrage auf der Basis mehrerer Tabellen oder Abfragen, in der die Tabellen oder Abfragen in der Entwurfsansicht nicht durch eine Verknüpfungslinie verknüpft sindNeinUm die Tabellen aktualisieren zu können, müssen Sie sie miteinander verknüpfen. Zum Anzeigen weiterer Informationen klicken Sie auf (entfernt).
Berechnetes FeldNein 
Feld ist schreibgeschützt; die Datenbank wurde als schreibgeschützte Datenbank geöffnet oder befindet sich auf einem schreibgeschützten LaufwerkNein 
Feld in einem Datensatz, der gelöscht oder von einem anderen Benutzer gesperrt wurdeNeinEin gesperrter Datensatz kann normalerweise nach Aufhebung der Sperrung sofort wieder aktualisiert werden
Feld vom Datentyp Memo, Hyperlink oder OLE-Objekt in den AbfrageergebnissenJa 

__________________

Gruß, Arne

Links: FAQGrundlagenRelationale DatenbankenStephen LebansDBWiki
Tools: TabToWebSQL-FormatterCode ConverterRegEx testen
System: Win7 Pro 64bit, Office 20xx, div. MS-SQL Server 20xx, Firefox
Bitte keine Fragen per Mail/PN und als Neuling diese Anleitung (Code-Tags, Anhänge etc.) lesen.
Arne Dieckmann ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.02.2004, 09:45   #6
nic2283
MOF User
MOF User
Standard

Hi Onkel Flo....

ich hab das gleiche Problem wie du.... "von einem anderen benutzer verwendet"... etc...

hast du dein problem gelöst????
wenn ja, wie???


gruß, nicole
nic2283 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.