MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Thema geschlossen
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2003, 10:11   #1
Arne Dieckmann
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Hinweis Info - Bitte vor der Benutzung des Forums lesen - Stand vom 18.09.2014

Liebe Benutzer des Access-Forums,

Damit nicht immer mehr wichtige Themen oben im Forum festgehalten werden müssen, werden diese seit dem 18.09.2003 in diesem Thread zusammengefasst. Die Liste wird sicherlich gelegentlich erweitert, deshalb können auch alteingesessene Benutzer ab und zu einen Blick auf dieses Thema riskieren.

Bitte beachtet bei der Benutzung des Access-Forums folgende Punkte:
Problem richtig darstellen
(Beitrag von Sascha Trowitzsch am 11.08.2007)
Wir "freuen" uns alle über solche Problembeschreibungen:
- "Es funzt nicht"
- "Aber es geht nicht"
- "Es kommt ein Fehler"
- "Ich weiß auch nicht, wieso es nicht läuft..."
- Usw.
Das ist immerhin geeignet, die potenziellen Antwortgeber zu einer unterhaltsamen Konversation herauszufordern:
- "Was funzt nicht?"
- "Was genau geht denn nicht?"
- "Was für ein Fehler kommt?"
- "Wie lautet die Fehlermeldung und an welcher Stelle tritt sie genau auf?
- "Wir auch nicht..."

Man kann das Ganze abkürzen, indem man
  • beschreibt, wie die Datenbank aufgebaut ist, bzw. wie das Objekt aussieht, das Probleme bereitet, welche Funktion es hat, usw.,
  • beschreibt, in welchem Zusammenhang etwas nicht "geht", was wie funktionieren sollte und was stattdessen passiert,
  • die Fehlermeldung(en) wortwortlich zitiert oder einen Screenshot des Fehlerdialogs macht,
  • relevante Code-Ausschnitte und/oder SQL-Text postet,
  • evtl. auf eigene Threads verweist, in denen möglicherweise bereits andere Probleme mit der gleichen Datenbank diskutiert wurden,
  • sich also grundsätzlich das alles nicht aus der Nase herausziehen lässt.


Angabe der Access-Version
(Beitrag von Sascha Trowitzsch am 10.01.2003 um 18.32 Uhr)

In diesem Forumsbereich werden Fragen zu Access 2.0 (so um 1994) bis Access2007 abgehandelt. Diese Versionen unterscheiden sich erheblich! Und folglich auch die möglichen Lösungen.

Es ist aus diesem Grunde wichtig, bei einem neuen Thema die Version mit anzugeben. Sowohl bei Themen, die Access allgemein betreffen wie auch bei VBA.

Für Access2000 und XP oder folgende ist es außerdem bei VBA-Problemen, die mit dem Datenzugriff zu tun haben, sinnvoll, gleich im Titel des Themas mit anzugeben, welche Art von Datenzugriff zum Einsatz kommt/kommen soll. (ADO/DAO). Denn gerade für ADO gibt es hier nicht allzu viele Spezialisten und wenn das Kürzel bereits im Titel steckt fühlen sich diese wahrscheinlich gleich stärker angesprochen.

Beispiele:
  • "Wie teile ich einen String mit Leerzeichen auf (A2000)"
  • "ADO: Recordset.Find funktioniert nicht"



Darstellung von Code-Abschnitten
(Beitrag von Sascha Trowitzsch am 10.01.2003 um 18.32 Uhr)

Für längere Code-Beispiele oder -Zitate bitte die Code-Funktion in den Beiträgen benutzen.
Der normale Text eignet sich für Code nicht sonderlich, weil er proportionale Schriftart benutzt und weil er keine Einrückungen anzeigt.
Das gilt auch für SQL-Strings. (Es wird außerdem empfohlen, den SQL-String nicht direkt aus dem Access-Abfrageneditor zu kopieren/einzufügen, sondern ihn zuerst in eine gut lesbare Form zu bringen. Dafür bietet sich der Online-Dienst SQL-Formatter an.)

Wie (?):
  • Den Code im Beitrag markieren und anschließend den CODE-Button    anklicken. So sollte der Code-Abschnitt im Direktantwortfenster vor dem Abschicken aussehen:
  • oder Einsatz des Codeconverters (s. weiter unten).
Bitte benutzt nicht das kbd-Tag für Code-Abschnitte. Dieses Tag ist dafür da, um eine zu drückende Taste zu kennzeichnen.


Probleme bei Benutzung des Codeconverters
(Beitrag von Sascha Trowitzsch am 09.03.2003 um 21.23 Uhr)

Wichtig für alle, die den Codeconverter von Stefan benutzen:

( http://ms-office-forum.net/forum/vbseiten.php?page=7 )

Es gibt im Converter da so ein Icon, das eine Weltkugel mit Kette anzeigt
Klickt man drauf, so öffnet sich ein Dialog zur Eingabe der korrekten Stylesheet-Datei des Forums. Diese ist offensichtlich bei einigen veraltet und verweist auf das frühere Forum. Darum gibt es dann Darstellungsprobleme.

Der richtige Eintrag lautet:
<link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet">
Eine Diskussion, die die Probleme aufgreift, ist außerdem in diesem Thread zu finden.

Hinweis: Bitte im Codeconverter unterhalb des Ausgabefensters das Kontrollhäkchen bei "MOF-Forum konform" setzen, ansonsten könnten die Zeilen unschön auseinander gezogen werden.




Anhänge in den Beiträgen
(Beitrag von Sascha Trowitzsch am 12.07.2005 um 10:59 Uhr)

Es gibt im Forum die Möglichkeit in jedem Beitrag einen Anhang hochzuladen. Die Dateigröße kann dabei 250kB nicht überschreiten.
In letzter Zeit wird von dieser Möglichkeit gerade im Access-Forum in Form von Datenbank-Uploads in hohem Maße Gebrauch gemacht. Deshalb sollte hier folgendes klargestellt werden:
Zum einen werden die Threads dadurch deutlich unübersichtlicher, denn die Antworten, die sich anschließend auf die angehängte DB beziehen sind für alle, die den Anhang nicht ebenfalls heruntergeladen haben, nicht mehr richtig nachvollziehbar. Und nicht jede/r hat Lust sich erst diesen Anhang zu laden, oder er/sie hat möglicherweise überhaupt im Moment gar kein Access verfügbar.
Also: Bitte Anhänge nur, wenn es nicht anders geht - und dann gezippt. (... und DB davor möglichst unter Access komprimieren!)
  • MDBs pur können aktuell NICHT (mehr) hochgeladen werden.
  • Es gelten diese Größenbeschränkungen: ZIP - 250 kB; RAR - 200 kB
  • Packen im RAR-Format sollte im Interesse größtmöglicher Kompatibilität nur dann stattfinden, wenn die 250 kB gezippt nicht ausreichen sollten!
Und wer die Möglichkeit hat, die Anhänge auf einen eigenen Webspace zu legen, der sollte das auch tun und nur den Link reinstellen.
Und noch was zu angehängten Screenshots: Das für diesen Zweck geeignete Format ist normalerweise GIF oder PNG und nicht JPG. PNGs sind nur etwa halb so groß, wenn größere Farbflächen in einem Bild enthalten sind, so wie das bei Screenshots der Fall ist.
Danke!

Und dann noch ein wichtiger inhaltlicher Hinweis: Wer Beispieldatenbanken ins Forum hochlädt, der sollte sicher sein, dass diese auch keine Daten enthalten, die eigentlich nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten und dem Datenschutz unterliegen. Vertrauliche Daten von Personen aus dem eigenen Umfeld oder gar der eigenen Firma haben in solchen Anhängen nichts zu suchen!
Ein nachträgliches Löschen solcher Anhänge auf Anfrage nehmen die Moderatoren nicht mehr vor. Jeder ist selbstverantwortlich sowohl für den Inhalt seiner Beiträge als auch für die angehängten Daten. Also: Überlegt euch vor dem Hochladen, ob in Datensätzen Informationen enthalten sind, die nicht zur Veröffentlichung geeignet sind.



Access-verwandte MOF-Foren
(Beitrag von Sascha Trowitzsch 10/2004)

Das MS Office Forum ist mittlerweile so umfangreich geworden, dass man schon mal den Überblick über die einzelnen vorhandenen Foren verlieren kann.
Dabei ist ein Blick über den Tellerrand des Access-Forums sicher lohnenswert, denn es gibt zahlreiche "Nebenkriegsschauplätze", in denen ebenfalls Lösungen zu Access-Problemen zu finden sind - oder zu solchen, die manchmal dafür gehalten werden.
Folgende Foren sind da besonders hervorzuheben:

Visual-Basic-Forum
Da die Programmierung unter Access in VBA geschieht und dieses nahezu identisch mit dem "richtigen" Visual Basic ist, finden sich hier häufig Lösungen zu Programmierproblemen. Code-Beispiele lassen sich meist direkt übernehmen.

Das SQL-Forum
...ist natürlich besonders wichtig. Wenn es um die richtige Syntax von Abfragen (SQL-Strings) geht oder - vor allem - um den Einsatz von SQL-Servern als Datenquelle für eine Access-Datenbank, dann kann man sich hier öfters mal umschauen.

Office Allgemein
Fragen zu Problemen mit der Office-Installation etc.

Im Excel-Forum, Word-Forum und Outlook-Forum
finden sich viele Fragen zur Programmierung der anderen wichtigen Office-Produkte beantwortet. Das ist für all jene wichtig, die Schnittstellen von Access zu diesen Produkten brauchen. (Automation)

Im Access Code-Archiv und im Access MOF-FAQ
haben sich diverse Programmbeispiele und fertig einsetzbare Module für Access-Entwickler angesammelt.

Installations- und Setup-Forum
Dort werden Fragen und Lösungen zur Software-Installation, zu Setups behandelt. Also Fragen der Art "Wie gebe ich meine Datenbank weiter?", "Wie funktioniert der Paket- und Weitergabeassistent?", "Welche Alternativen gibt es zum PDW?", "Wo finde ich Inno-Setup-Skripte?", "Wieso schlägt mein erstelltes Setup fehl?" usw.

Und evtl. noch das MOF-Testzentrum
Hier werden von MOF-Usern erstellte Software-Projekte getestet. Mit dabei sind inzwischen auch einige für Access-Entwickler interessante Tools.

In den weniger frequentierten Foren mag es scheinen, als enthielten sie gar keine Beiträge. Das liegt dann daran, dass in den (Standard-)Einstellungen des eigenen Profils steht, dass nur die Beiträge der letzten 30 Tage angezeigt werden sollen. Entweder ändert man also seine Persönliche Profileinstellungen, oder man wählt in der Auswahlbox rechts unten in dem jeweiligen Forum nach dem Wörtchen "Sortierung" als Zeitraum z.B. "von Anfang an" aus.



Service Packs, Updates usw.
(Beitrag von Sascha Trowitzsch am 13.09.2003 um 13.17 Uhr)

So manche Diskussion hier im Forum erübrigte sich, wenn jeder immer die neuesten Updates installiert hätte.

Die Fehlerquellen, die sich aus veralteten Office- und Systemdateien ergeben, sind nicht zu unterschätzen. Gerade Kombinationen von neuen und alten Versionen arbeiten oft nicht gut zusammen.

Deshalb hier der Hinweis auf die Downloadquellen von Microsoft in Hinblick auf Access:

Windows:
Bitte als Startseite die folgende benutzen:
http://www.microsoft.com/downloads/s...e&categoryid=7
(Und dabei nicht übersehen, das Pluszeichen anzuklicken, welches die Downloadliste erweitert!)
Zu den Windows-Updates muss man auch die Installation des Internet Explorers rechnen, weil seine Dateien essentiell für alles sind, was mit OLE zu tun hat - und das ist unter allen Windows fast alles!
Ein neuer Internet Explorer 6 SP1 (!) sollte also das Betriebssystemupdate ergänzen.

Office:
http://www.microsoft.com/downloads/r...DisplayLang=de
...inkl. englischprachiger Downloads:
http://www.microsoft.com/downloads/r...DisplayLang=de
Daneben gibt es mittlerweile auch eine automatische Office-Update-Seite, die so ähnlich wie das WindowsUpdate(W2k/XP/2003) funktioniert und direkt aus dem Browser heraus die benötigten Updates findet und installiert:
http://office.microsoft.com/officeup...og.aspx?CTT=98

MDAC (Datenzugriffskomponenten für ADO/OLEDB; ab A2000 ist Update Pflicht):
http://www.microsoft.com/downloads/r...DisplayLang=de
...inkl. englischsprachiger Downloads:
http://www.microsoft.com/downloads/r...DisplayLang=de
Bei den verwirrenden MDAC-Updates ist zu beachten, dass nicht jede Version alle Dateien updatet. So updatet das aktuelle MDAC 2.8 z.B. nur wenige Dateien, die in Verbindung mit SQL-Servern relevant sind. Sinnvoll ist MDAC 2.5 inkl. des Updates MDAC 2.5 SP3 und anschließend MDAC 2.7.

JET (für DAO und ADO):
http://www.microsoft.com/downloads/r...DisplayLang=de
...inkl. englischsprachiger Downloads:
http://www.microsoft.com/downloads/r...DisplayLang=de
Vor allem Jet-Versionen vor SP5 sind zu erneuern, weil sie erhebliche Fehler aufweisen.

Nicht unwichtig ist auch die Reihenfolge, in der die Service Packs installiert werden:

Erst Windows-Update, dann Office-Update, dann MDAC, dann JET.
Die Versionskontrollen der Installer sollten zwar keine bereits vorhandenen neueren Versionen überschreiben, verlassen würde ich mich darauf aber nicht.

Neben diesen "Major"-Updates gibt es in speziellen Fällen evtl. noch die Notwendigkeit, einzelne Dateien auf dem neuesten Stand zu halten. Ein Beispiel sind die Common Controls (mscomctlocx, mscomct2.ocx), die für Treeviews, Listview, Progressbars etc. zuständig sind. Für diese bietet MS zurzeit nur folgendes Update an:
http://www.microsoft.com/downloads/d...DisplayLang=en
Die früher einmal downloadbaren Versionen von anderen mit VB6 in Zusammenhang stehenden ActiveX-Steuerelementen sind mittlerweile nicht mehr online.
(Wenn man sich an die Lizenzvereinbarungen hält, so sollte evtl. auch ein Download von diversen DLL-Seiten kein Problem sein:
http://www.google.de/search?sourceid...LL%22+Download )

Hilfreich ist hier auch die Seite von MS, in der man ermitteln kann, welche Dateiversionen in welchen Produkten enthalten sind:
http://support.microsoft.com/default...on/dllinfo.asp

Und schließlich:
Nicht die neuesten Patches vergessen, die Sicherheitslöcher stopfen sollen. Dazu gibt es im Forum gut verteilt bereits viele Beiträge.

Als Links wurden jeweils die URLs der Suchmaschinen angegeben. Man könnte auch Links zu den direkten Downloadseiten schreiben, nach aller Erfahrung sind diese oft schon nach kurzer Zeit ungültig, weil MS immer fleißig an seinem Internetangebot bastelt.

Übrigens: Die IMHO aktuell beste deutschsprachige Seite zu Office-Updates mit allen benötigten Links findet sich auf http://beqiraj.com/office/



Probleme bei der Suche im Forum etc.
(Beitrag von Arne Dieckmann am 29.09.2003 um 12.20 Uhr)

Probleme bei der Suche:
Zunächst einmal: Als Gast kann man nicht suchen. Diverse andere Funktionen des Forums (z.B. Anhänge öffnen/erstellen) sind ebenfalls nur registrierten Benutzern vorbehalten. Deshalb sollte man erst einmal kontrollieren, ob man auch angemeldet ist.
Sollte man mit dem registrierten Benutzernamen angemeldet sein und die Suche funktioniert immer noch nicht, dann muss die Registrierung höchstwahrscheinlich erst einmal bestätigt werden. Dazu muss man den Bestätigungslink in der Begrüssungsmail einmal anklicken. Dieser Schritt kann auch nötig sein, wenn man in seinem Profil die Mail-Adresse geändert hat! Wenn es jetzt immer noch Probleme gibt, kann es auch an den Cookies liegen. S. dazu diesen Thread (klick mich) .


Probleme beim Upload:
Als erstes sollte man den o.a. Teil bzgl. Suchproblemen lesen, da als Gast oder nicht richtig registrierter User Anhänge nicht möglich sind. Die Uploadfunktion gibt es nur im "erweiterten Antwortmodus", den man mit ALT+X bzw. der Schaltfläche "Erweitert" unter dem Eingabefeld für die Schnellantwort aufrufen kann. Anschliessend muss man etwas nach unten scrollen und findet die im folgenden Screenshot markierte Schaltfläche:



Anmerkungen zu den Uploads - momentan sind nur Uploads bis 200 kByte möglich. Deshalb sollte man beim Upload einer Beispieldatenbank am besten folgendermassen vorgehen:
  • "Problemdatenbank" schliessen
  • Neue Datenbank erstellen
  • In der neuen Datenbank (heisst in den nächsten Punkten nur noch "Datenbank" bzw. "Beispiel") nur die beteiligten Objekte importieren (über Datei/Externe Daten/Importieren...), die für das Nachvollziehen des Problems nötig sind
  • Selber mal testen, ob das Nachvollziehen mit dem Beispiel auch möglich ist (die Datenbank also "komplett" ist). Selbstverständlich sollte man die Datenbank auch auf Kompilierfehler hin überprüfen - dazu im Entwurf eines Moduls Debuggen/Kompilieren von Datenbankname ausführen
  • Wenn es Probleme mit dem Datenschutz gibt - einfach einige "Spieldaten" eingeben
  • Evtl. die Datenbank über Extras/Datenbank-Dienstprogramme/Datenbank konvertieren in ein älteres Datenbankformat konvertieren (nicht jeder hat hier Access 2000 oder Access XP zur Verfügung!). Mindestens sollte man die Datenbank auch noch einmal in Access komprimieren und reparieren (ebenfalls unter Extras/Datenbank-Dienstprogramme zu finden)
  • Die Datenbank mit WinZip oder ausnahmsweise mit WinRar komprimieren (s. auch "Anhänge in den Beiträgen" (klick mich)).
  • Das Archiv (s. vorigen Punkt) hochladen und im Textbeitrag noch einige Erläuterungen dazu geben, wo und wann das Problem auftritt

Probleme beim Anpassen des Profils:
Zunächst wieder: Ist man tatsächlich angemeldet (s. auch "Probleme bei der Suche" weiter oben)?
Wenn man angemeldet ist und trotzdem nicht in sein "Kontrollzentrum" gelangt, liegt es bestimmt an der Änderung der Mail-Adresse, die nicht bestätigt wurde (s. die nach der Adressänderung erhaltene Mail).



Themen als erledigt kennzeichnen
(Beitrag von Arne Dieckmann am 14.10.2006 um 20.25 Uhr)
Auf vielfachen Wunsch gibt es jetzt die Möglichkeit, sein Thema als erledigt zu kennzeichnen. Bitte macht von dieser Möglicheit Gebrauch und klickt auf die entsprechende Grafik über dem 1. Beitrag des Themas. Weitere Änderungen können unter Neue Forenversion, neue Funktionen nachgelesen werden.



HTML-Code maskieren
(Beitrag von Arne Dieckmann am 18.09.2014 um 07.46 Uhr)
Wird in Foren, die HTML-Code erlauben/interpretieren, HTML-Code gepostet, so wird dieser "unsichtbar" bzw. eben wirksam und man kann somit sein Problem nicht richtig darstellen. In unglücklichen Fällen kann sogar das Layout des Forums stark gestört werden.

Entweder man setzt den Code als HTML-Code ein (zwischen [HTML] und [/HTML] setzen) oder man muss die spitzen Klammern < "maskieren" (s. unten). Man kann ggf. auch nur ein Leerzeichen vor das Kleiner-Zeichen setzen. Also lieber "< date()" als "<date()" im Kriterium verwenden.

Das Maskieren selbst: Um hier z.B. <br> darzustellen, muss man muss nur die erste Klammer durch "&lt;" ersetzen, daraus wird dann "<".

__________________

Gruß, Arne

Links: FAQGrundlagenRelationale DatenbankenStephen LebansDBWiki
Tools: TabToWebSQL-FormatterCode ConverterRegEx testen
System: Win7 Pro 64bit, Office 20xx, div. MS-SQL Server 20xx, Firefox
Bitte keine Fragen per Mail/PN und als Neuling diese Anleitung (Code-Tags, Anhänge etc.) lesen.

Geändert von Arne Dieckmann (18.09.2014 um 07:46 Uhr). Grund: HTML-Code maskieren
Arne Dieckmann ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Ads
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.