MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Visual Studio /.NET > Visual Basic für Windows (alle Versionen bis 6.0)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2017, 09:34   #1
edv-master
MOF User
MOF User
Standard Sonstiges - Per VBS Dateien in einem Ordner prüfen, an bestimmten Drucker drucken und verschieben

Hallo,

ich würde gerne mit einem VBS-Skript Dateien aus einem Ordner prüfen, und an Hand der Dateiendung auf einen bestimmten Drucker drucken.
Es soll z.B. das
Dokument "Brief.Normalpapier" auf den Drucker "DruckerNormalpapier" gedruckt werden
oder
Dokument "Brief.Briefbogen" auf den Drucker "DruckerBriefpapier" gedruckt werden

Ich bin bereits so weit, dass das drucken und selektieren des Druckers auch funktioniert, allerdings werden hier nur neue Dateien überwacht/bearbeitet - es soll aber alle Dateien in diesem Ordner abarbeiten, die Datei die das Skript bereits bearbeitet hat in einen Unterordner (z.B. "Erledig") verschieben, so dass diese nicht nochmal abgearbeitet werden.

(hier im Beispiel habe ich es mit .txt und .pdf getestet und über den Adobe Reader ausdrucken lassen - das müsste ich natürlich noch ändern....)

Code:

strFolder = "Z:FWdatenPrinting" 'ohne abschließenden "", auch bei Root-Folder

strUserFolder = """" & Replace(strFolder, "", "") & """"
strComputer = "."
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objShell = CreateObject("Wscript.Shell")
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" & strComputer & "rootcimv2")
Set colMonitoredEvents = objWMIService.ExecNotificationQuery _
    ("SELECT * FROM __InstanceCreationEvent WITHIN 10 WHERE " _
        & "Targetinstance ISA 'CIM_DirectoryContainsFile' and " _
            & "TargetInstance.GroupComponent= " _
                & "'Win32_Directory.Name=" & strUserFolder & "'")

Do
    Set objLatestEvent = colMonitoredEvents.NextEvent
    strNewFile = objLatestEvent.TargetInstance.PartComponent
    arrNewFile = Split(strNewFile, "=")
    strFileName = arrNewFile(1)
    strFileName = Replace(strFileName, "", "")
    strFileName = Replace(strFileName, Chr(34), "")

    If strFileName = strFolder & "STOP" Then
        MsgBox "Überwachung von " & strFolder & " wird beendet."
        WScript.Quit
    End If

    Select Case LCase(fso.GetExtensionName(strFileName))
    
Case "txt" 'Typ in Kleinbuchstaben angeben

		objShell.Run """C:Program Files (x86)AdobeAcrobat Reader DCReaderAcroRd32.exe"" /s /h /p /t """ & strFileName & """ """ & "DELL3765-BCC360-IPv4" & """"
        'End With
        Set objWord = Nothing
        
Case "pdf" 'Typ in Kleinbuchstaben angeben
		objShell.Run """C:Program Files (x86)AdobeAcrobat Reader DCReaderAcroRd32.exe"" /s /h /p /t """ & strFileName & """ """ & "HPF83790 (HP OfficeJet Pro 8740)" & """"
    
	Case Else
        ' keine Aktion erforderlich
    End Select
    
Loop
Wie kann ich das Skript nun dazu bewegen "alle" Dateien in dem Verzeichnis durcharbeitet und anschließend in den Unterordner "Erledig" verschiebt?


Gruß und Danke

Stefan

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016

Geändert von edv-master (04.10.2017 um 09:37 Uhr).
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.10.2017, 12:04   #2
haklesoft
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Stefan,

auch wenn VBS und VB/A sich recht ähnlich sind, bist Du mit Deiner Frage bei Windows-Automatisierung wohl besser aufgehoben.

Davon abgesehen: Du hast doch schon ein FileSystemObjekt am Wickel. Das kann Dir alle in einem Pfad stehenden Dateien liefern und bietet mit Move auch eine Methode zum Verschieben in ein anderes Verzeichnis.

__________________

Hang loose, haklesoft
haklesoft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.10.2017, 08:54   #3
haklesoft
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Für Mitleser: hier gehts weiter.

__________________

Hang loose, haklesoft
haklesoft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.10.2017, 09:51   #4
edv-master
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Zitat: von haklesoft Beitrag anzeigen

Für Mitleser: hier gehts weiter.

Danke haklesoft, hatte ich vergessen die Mitleser/User mit gleichen/ähnlichen Problemen darauf hinzuweisen

__________________

Microsoft Windows 10 Enterprise & Pro, Microsoft Office Professional Plus 2016
edv-master ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.