MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Office - Allgemein
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2017, 11:30   #1
vocaris
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Sonstiges - Office 2016 woanders installieren

Hei,
leider ist Office 2016 wohl nur als 1-Click Direktinstallation zu bekommen.
Da ich für meine Programme immer die D: Partition nutze, suche ich einen Weg, wie ich der Office Installation "sagen" kann, dass sie sich nicht auf C: sonder auf D: installieren soll.
vocaris ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 11:33   #2
mumpel
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo!

Dafür benötigst Du das Office Administration Tool (OAT). https://technet.microsoft.com/de-de/...ffice.16).aspx

Gruß, René
mumpel ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 12:02   #3
vocaris
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

OK Danke.
Wo kann ich dieses OAT laden und wie verwende ich es
vocaris ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 13:01   #4
vocaris
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

OK. OAT habe ich nun für Office 2016 gefunden.
So wie ich das verstehe muss man die configuration.xml wohl entsprechend anpassen und dann das Admintool mit Setup.exe / (irgendwas) startet.
Auf https://support.office.com/de-de/art...rs=de-DE&ad=DE
sind wohl die Parameter erklärt. Ich finde aber keinen, der sagt, WO auf meinem Computer Office installiert werden soll.

Also derzeit habe ich Office als ISO. Sie ist als Image eingebunden und steht zur Installation auf LW g: zur Verfügung.
Das OAT liegt auf d:ToolsOffice-Admin-Tool
Es soll vollständig und als x64 installiert werden. Zielpfad soll d:Office2016 sein.
Was muss ich wo in der XML Datei Eintragen und wie muss ich das OTA Setup starten?
vocaris ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 13:29   #5
mumpel
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat: von vocaris Beitrag anzeigen

(...) und als x64 installiert werden (...)

Bitte vergiss die 64-bit-Version gleich wieder. Damit funktioniert vieles nicht (z.B. externe COM-Add-Ins). Die 32-bit-Version ist vorzuziehen, auch auf einem 64-bit-Windows.
mumpel ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 13:51   #6
vocaris
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hei,
ich habe bisher immer die x64 installiert.
OK. Was konnte ich bis jetzt rausfinden.
So wie ich das verstehe, kann ich keinen Zielpfad direkt konfigurieren.
In der Zeile
schein eich den Ort vorzugeben, wo das Download hingeladen wird. in dem Ordner muss auch die Setup Datei und das XML liegen. Dort wird er dann wohl auch das Office installieren. Ist dem so?

Das blöde ist, dass er jetzt wirklich das ganze Office wieder läd...
Ich habe es ja schon. Also ISO oder auch als Laufwerk (eingebunden).
Muss ich immer das DL machen? Kann ich ihm nicht sagen, dass die Office Dateien auf z.B. G liegen?

NEW:
Es ist zum Kotzen (Sorry). Er installiert das Office wieder unter C:
Es gibt auch zig Seite etliche Infos zu den Einstellungen in der XML Datei. Wieso kann man nicht einfach hinterlegen, WO er Office installieren soll.

Geändert von vocaris (12.11.2017 um 14:06 Uhr). Grund: Erweiterung
vocaris ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 15:31   #7
mumpel
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat: von vocaris Beitrag anzeigen

(...) Wieso kann man nicht einfach hinterlegen, WO er Office installieren soll (...)

Weil MS das nicht will?
mumpel ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2017, 15:38   #8
vocaris
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Aber das ist doch quatsch, oder?
Es ist ja ggf. zu wenig Platz auf der C Platte. Dann könnte man Office ja nicht installieren. Im Netz findet man ja ein paar Hinweise dazu.
z.B. hier:
https://technet.microsoft.com/de-de/...ffice.16).aspx

Aber da steht nicht genau der String, der in die XML muss.
Es geht sicherlich, die Frage ist nur mit welchem Befehl im OAT
vocaris ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.