MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2017, 13:54   #1
paeckchen1
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel 2013 - Abfragen

Hallo in die Runde!

Ich habe eine große Excel Tabelle, die mit Personaldaten gefüllt ist.

Aus dieser Mastertabelle sollen nun in einzelnen Reitern/Untertabellen abfragen stattfinden.

Aktuell... Wer befindet sich in Elternzeit?
Die Kollegen, die sich in Elternzeit befinden, haben in der entsprechenden Spalte ein Datum stehen.

Wie kann ich eine solche Abfrage lösen?

Freue mich auf Eure Antworten.

LG
Tina
paeckchen1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2017, 13:56   #2
steve1da
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hola,

dann ist dein letztes Problem also gelöst?

Mit Index und Aggregat geht das.

Gruß,
steve1da
steve1da ist gerade online  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2017, 14:46   #3
paeckchen1
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Ob es gelöst ist, liegt im Auge des Betrachters...
Jetzt soll es anders gemacht werden, als das was ursprünglich angedacht war.

Ich bin ganz offensichtlich in Excel nicht fit und soll mich jetzt um diese Geschichte kümmern.

Zuerst eben mit der Wenn-Dann-Sonst-Formel-Lösung und nun will er es anders haben. Ich bin ganz einfach überfordert damit. Und hoffe auf Hilfe.
paeckchen1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2017, 14:47   #4
steve1da
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hola,

dann lade bitte eine Beispieldatei hoch.

Gruß,
steve1da
steve1da ist gerade online  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2017, 14:59   #5
paeckchen1
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Zitat: von steve1da Beitrag anzeigen

Hola,

dann lade bitte eine Beispieldatei hoch.

Gruß,
steve1da



Ich habe jetzt die Datei modifiziert und hochgeladen.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Tinas_HR Prozesse - Mastertabelle_Chris_TT_1.xlsx (15,5 KB, 9x aufgerufen)
paeckchen1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2017, 11:06   #6
paeckchen1
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Kann mir wirklich niemand helfen?

Ich bin mir ganz sicher, dass die Profis unter Euch, mir die entsprechende Formel in Windeseile nennen kann. Ich bin wirklich am Verzweifeln.
paeckchen1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2017, 11:19   #7
Mc Santa
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Problematisch ist an der Tabelle besonders, dass es mehrere Spalten gibt, in denen eine Elternzeit stehen kann und hier zufällig eine davon befüllt wird.

Besser wäre eine Tabelle in diese Richtung:
BCDE
13NameVornameElternzeit vonElternzeit bis
14ClausenMichael04.03.201409.05.2014
15ClausenMichael01.06.201728.08.2017
16HubertMareike08.09.200907.09.2010
17BauerElisabeth01.01.201801.03.2018
Tabelle by Tab2Html ©Gerd alias Bamberg
CSS by Mc Santa


Allerdings ist mir grundsätzlich noch nicht klar, was du erreichen willst.

Vielleicht kannst du von Hand ein Beispiel erstellen, bei dem man sieht welche Daten in die Tabelle eingegeben werden und welche Daten durch Formeln errechnet werden sollen.

VG Santa

__________________

Nützliches
Wie erstelle ich eine Pivot-Tabelle? (Link)
Alternative (Link ohne YouTube)

Du kannst hilfreiche Beiträge bewerten (Symbol unten links)
Mc Santa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2017, 11:39   #8
paeckchen1
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

In der Mastertabelle stehen in den div.Spalten x für nicht in Elternzeit oder ein Datum für Elternzeit.
In einer gesonderten Tabelle/Reiter sollen nur die gelistet sein, die tatsächlich in Elternzeit sind. Alle übrigen sollen unbeachtet bleiben.

Die Mastertabelle kann ich leider nicht verändern. Dafür würde mich die HR köpfen.

Mit dieser Formel habe ich es immerhin schon hinbekommen, dass das Thema Elternzeit in einer extra Tabelle ersichtlich wird.
=WENN(UND($B3<>"";MASTERTABELLE!Y4<>"x");MASTERTABELLE!Y4;"x")

Allerdings werden mir dadurch auch die angezeigt, die nicht in Elternzeit sind. Die sollen aber ganz aussen vor sein.

Geändert von paeckchen1 (26.09.2017 um 11:41 Uhr).
paeckchen1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2017, 12:10   #9
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hi Tina,

die Elternzeittabelle ist im Prinzip überflüssig.
Hab Dir mal ein Beispiel mit Datenschnitt gemacht. Zusätzlich noch eine Spalte (alle aktuellen Elternzeiten) in welcher nur die aktuellen angezeigt werden.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Datenschnitt_Elternzeit.xlsx (18,5 KB, 4x aufgerufen)

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.
Diskussion

R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.09.2017, 14:12   #10
paeckchen1
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Ralf,

lieben Dank für Deine Hilfe.

LG
Tina
paeckchen1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.