MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2017, 16:28   #1
ChilliNr1
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Konfus Frage - Punkteverteilung nach Rang - mit erhöhter Schwierigkeit

Hallo zusammen,

ich sitze gerade an einer Auswertung und mache bisher alles händisch. Auch nach intensiver Formel-Suche komme ich nicht wirklich weiter.
Es handelt sich um eine Auswertung der Feldspieler einer Baseball-Mannschaft.
Im Anhang findet ihr meine Test-Tabelle. Dort möchte ich folgendes machen:

Die Punkte werden immer von viel zu wenig verteilt. Wenn es weniger Spieler als zu verteilende Punkte gibt, dann werden die übrigen Punkte weg gelassen. Ich erklär mal kurz die Spalten:
A=Spieler.
B=TC=Total Chances (wie oft der Spieler die Chance für ein Aus hat), wird aus einer Tabelle ausgelesen; B muss größer als C sein, damit man in die Auswahl kommt. Nur diese Spieler dürfen bewertet werden!
C=Ø=Das Minimum um in die Wertung aufgenommen zu werden;
D=Hilfsspalte die vergleicht ob B<=C (falls ja, dann x und der Spieler wird gewertet; alternativ geht auch eine 1 oder sonst ein Text).
E=FLD=Fielding Average (die Durchschnittliche Feldleistung, max. 1,000, je mehr desto besser).
F=Punkte für FLD (hier werden 10Punkte für den besten FLD-Wert vergeben, 9 für den 2. Besten usw., sie werden quasi von Gut zu Schlecht verteilt, deshalb sieht das etwas komisch aus. Da nur 7 Spieler in der Wertung sind, wird nicht 1-7, sondern 10-4 vergeben); oder anders erklärt:
Wenn weniger als 10 Spieler in Frage kommen, siehe Anzahl der X in Spalte D, dann sollen maximal die Punkte absteigend vergeben werden die in Frage kommen. z.B. 3 Spieler mit X, dann 10,9,8.
Wenn 2 Spieler identische FLD-Werte haben, werden die nächsten beiden Punkte addiert und durch die Anzahl der identischen Werte geteilt. z.B. 10,9,7.5,7.5,6,5,4... ((8+7)/2=7.5) oder 9.5,9.5,8,7,6... ((10+9)/2=9.5)
Bei 3 gleichen FLD-Werten, addiert man die nächsten 3 Punkte und teilt sie durch 3 usw. z.B. 10,9,8,6,6,6,4,3... ((7+6+5)/3=6)
G=A=Assists (wie oft ein Spieler einen Wurf gemacht hat, der zu einem Aus führte. Je mehr, desto besser).
H=Punkte für Assists (Es werden 5,4,3,2 und 1 Punkt vergeben. Man fängt wieder mit dem höchsten Wert an und geht runter).
I=PO=Put Outs (Läufer die Aus gemacht wurden, je mehr desto besser);
J=Punkte für PO (Wie bei den Assists).
K=E=Errors (Fehler die einem Feldspieler passiert sind, je weniger, desto besser).
L=Punkte für Errors (Hier werden wieder 5,4,3,2 und 1 Punkt verteilt, aber diesmal aufsteigend. Je weniger Fehler gemacht worden sind, desto besser der Spieler. Also 5Punkte für den Spieler mit den wenigsten Fehlern, 4Punkte für den nächst höheren usw.); Auch hier werden mögliche Übereinstimmungen, wie vorhin, gesplittet.
M=DP=Double Plays (Wie oft ein Spieler an 2 Aus in einem Spielzug beteiligt war. Je mehr desto besser).
N=Punkte für die DPs (absteigende Verteilung von 5,4,3,2 und 1 Punkt wie bei A oder PO, jedoch keinen Punkt bei 0DPs! Diese Spieler werden ignoriert bzw. nicht belohnt! Also nur werten wenn Spalte M>0); Für einen Wert von 0 gibt es keinen Punkt in Spalte N!
O=Ges=Gesamtpunkte aus Spalten F+H+J+L+N; P=Rang (welcher Spieler auf welchem Platz).

Ich hoffe meine Beschreibung hilft dem Einen oder Anderen dabei, mir einen Lösungsansatz zu zeigen. Es ist nicht ganz so einfach zu durchschauen und wenn 2 (oder mehr) Werte gleich sind, dann müssen die nächsten beiden (oder mehr) Punkte addiert und durch die Anzahl der identischen Werte geteilt werden. Wie im Beispiel: 10,9,7.5,7.5,6,5,4... ((8+7)/2=7.5) oder 10,9,8,6,6,6,4,3... ((7+6+5)/3=6)

Alle bisherigen Versuche (WAHL, RANG.GLEICH, SUMMENPRODUKT usw.) haben mich nicht ans Ziel gebracht.
Ich hoffe ich konnte es ausführlich und verständlich beschreiben. Sonst auch gerne per Skype oder Teamviewer.
Das sind eine Menge Bedingungen und Variablen, aber ich hoffe dass mir da einer den richtigen Weg zeigen kann.

Vielen Dank schonmal,
ChilliNr1
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm Stats-Test.xlsm (26,5 KB, 0x aufgerufen)
ChilliNr1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.09.2017, 16:31   #2
RPP63neu
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Stellst Du bitte die Links zu den mindestens zwei anderen Foren ein, in denen Du die identische Anfrage gestellt hast?

__________________

Meine Logik war nicht fehlerhaft, nur meine Interpretation!
Tuvok
RPP63neu ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.