Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2017, 09:59   #9
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Zitat:

Also die Abfrage wie ich es in Post #5 gemacht habe, wäre dann richtig

Wenn die SQL-Anweisung selber ohne Fehler ausgeführt wird und dann noch das erwartete richtige Ergebnis erscheint, kann ja das Ganze nicht falsch sein.

Aber auch: die Richtung, die ich meinte, stimmt.
Jetzt wird nämlich erst die rechte Seite des LEFT JOIN gefiltert und anschließend gruppiert (was die Datenmenge deutlich reduziert) und danach erst mit der anderen Tabelle gejoint. Bei aufwändigeren Operationen wie JOIN wird man da schnell mal auch zeitliche Einsparungen erleben.

Persönlich habe ich es mir angewöhnt, Abfragen aus rein Tabellen aufzubauen. In Deiner Abfrage ist die Abfrage qryFortbildungenAktuell enthalten, für den Außenstehenden ein unbekanntes Wesen. Ggf. sind da Ungeschicklichkeiten enthalten (z.B. eine Sortierung wäre an der Stelle unnütz aber zeitverbrauchend), andererseits könnte man vielleicht die datenmengenreduzierende Filterung bereits eine Stufe niedriger und damit effizienter einbauen.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten